≡ der Anfang

Episoden

Es war sehr gut.

Nichts ist sehr gut. Ich bin nicht sehr gut. Die Menschen sind nicht sehr gut. Die Welt ist nicht sehr gut. Ich verletze sie und sie verletzen mich. Ich enttäusche sie und sie enttäuschen mich. Aber meine Sehnsucht. Ich sehne mich danach, dass alles sehr gut ist. Und Gott sah alles und siehe es war sehr gut.


Fragen

1. Wenn du die Wirklichkeit der Geschichte mit deiner eigenen Wirklichkeit zusammenbringst, wenn du die Vorstellung von einer Welt in der alles sehr gut ist an dich heran lässt. Was geht in dir vor?

wikiKommentar

zur Bibel

1. Mose 1, 29-31

29 Und Gott sprach: Seht da, ich habe euch gegeben allerlei Kraut, das sich besamt, auf der ganzen Erde und allerlei fruchtbare Bäume, die sich besamen, zu eurer Speise, 30 und allem Getier auf Erden und allen Vögeln unter dem Himmel und allem Gewürm, das da lebt auf Erden, daß sie allerlei grünes Kraut essen. Und es geschah also. 31 Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag.

© Martin Luther

ichwillleben.eu ist ein Angebot der Stimme der Hoffnung » www.stimme-der-hoffnung.de

Bookmark and Share

Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Suche  |  Spenden  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  jquery  |  über ichwillleben