≡ aus meinem Leben

Ein Brief an den "Jemand"...Es WERDEN Wunder wahr

emma75 | photocase.de

Lieber Jemand....

Es ist unglaublich, was man durch ein Wort, eine Geste oder durch einen Blick bewirken kann.
Man merkt es selber nicht, aber die Mitmenschen nehmen alleine durch deine Existenz alles mit auf ihren Weg.
Ein Lächeln genügt um einen Tag eines anderen schmackhafter zu machen;
Ein schmerzverzehrtes Gesicht reicht um jemand anderen nachdenklich, melancholisch zu stimmen.

Ein Wort reicht um einen Traum platzen zu lassen;
Ein Wort reicht um Hoffnungen aufsteigen zu lassen.

Einen Moment kann es dauern, dass sich das ganze Weltbild dreht;
zwei Wochen bis überhaupt ein neues entsteht.

Wäre alles nicht so wie es ist, so wären wir nie soweit gekommen, wo wir jetzt stehen.

Sind wir nicht alle kleine WUNDER?
Durch unsere Existenz sind wir alle kleine Lichter für andere ( "Ihr seid das Licht der Welt").

Und das WUNER ist, wie wir entstanden sind.
Es war niemand ein Zufallskind, sonst würde doch die ganze Natur nur aus Zufällen bestehen.

derProjektor | photocase.de

Das WUNDER fängt schon damit an, dass sich meine Eltern getroffen haben.
Das weitere WUNDER, dass sie sich lieben lernten, heirateten und eine Kinderwunsch hatten.

Aber das größter WUNDER ist immer noch der Zeitpunkt.

Es kann doch nicht einfach Zufall sein, dass gerade DIE Eizelle und DAS Spermium zusammenschmolzen und am Schluss gerade DEN Menschen mit DIESEN einmaligen Eigenschaften ergaben.
Meine ganzen Vorfahren bestanden aus diesem WUNDERprinzip.
Es ist schön zu wissen, dass wir im Grunde alle zum Leben auserwählt worden sind.
Warum sollten wir also kein WUNDER sein?

Es ist ein WUNDER, dass du existierst.
Und wir begreifen: Es liegt nicht an uns, sondern an Gott.
ER hält uns von Anfang an in seiner Hand, denn er hatte schon vor Millionen von Jahren an das kleine WUNDER gedacht, dass DU sein würdest.
Er hat jedes Haar auf deinem Kopf gezählt und weiß genau, was in seinem kleinen WUNDER vor sich geht,
denn er hat dich erschaffen.

Wir sind kleine WUNDER.
WUNDER werden also wahr.
Wir bewirken großes, WEIL wir existieren.
Jede Geste, jedes Wort...alles was wir tun hat seine Wirkung auf den Mitmenschen.
Auch unbeachtete Worte haben ihre Wirkung:
Verletzungen entstehen oder man lässt Menschen durch diese Worte wachsen.
Das liegt an uns.

elke | photocase.de

Eigentlich ist alles miteinander verstrickt:
Die Liebe mit der Hoffnung,
Die Hoffnung mit dem Glauben,
Der Glaube mit dem Menschen,
Und der Mensch mit der Sünde...
Wir sind nur kleine Lichter, aber WUNDER.

Warum ich dir das schreibe?
Weil du nicht zu der Sorte Menschen gehören sollst, die nur verzweifelt an der Oberfläche kratzt.

Warum dieses Thema?
Das weiß ich selber nicht...

Ich hoffe es hilft dir irgendwie...

Gruß

XXX

nadine | 20.03.08 | 11:12

ichwillleben.eu ist ein Angebot der Stimme der Hoffnung » www.stimme-der-hoffnung.de

Bookmark and Share

Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Suche  |  Spenden  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  jquery  |  über ichwillleben