≡ aus meinem Leben

Mit Brot und Wein

krockenmitte | photocase.de

Mit Brot und Wein lädst Du mich ein,
an den Tisch Deiner Gnade zu kommen,
von dem Mahl Deiner Güte zu nehmen.
Mit Deinem Blut wäscht Du mich rein,
so dass ich in Gerechtigkeit gehe
und im Reich Deines Lebens bestehe.

Du hast alles vollbracht in der finstersten Nacht.
Getrennt von Gott trugst Du alle Schuld ans Kreuz.
Du hast alles vollbracht in der finstersten Nacht,
Leid und Schmerz ertragend für mich.

Gottes Zorn nahmst Du auf Dich,
hast den bitteren Kelch angenommen,
warst in dunkelster Nacht angekommen.
Mit Deinem Leib bahntest Du den Weg,
so dass ich zu dem Vater gelange
und das Leben der Kindschaft empfange.

Sabrina Röthlingshöfer | 29.03.08 | 11:12

ichwillleben.eu ist ein Angebot der Stimme der Hoffnung » www.stimme-der-hoffnung.de

Bookmark and Share

Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  Suche  |  Spenden  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  jquery  |  über ichwillleben